top of page
  • AutorenbildROKA

Vegane Kürbissuppe

Zutaten:

  • 1 mittelgroßer Kürbis (ca. 1,5 kg)

  • 2 Zwiebeln

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 TL Kreuzkümmel

  • 1 TL Paprikapulver

  • 1/2 TL Zimt

  • 1 Prise Muskatnuss

  • 1 Liter Gemüsebrühe

  • 200 ml Kokosmilch

  • Salz und Pfeffer

Anleitung:

  1. Den Kürbis halbieren, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und ebenfalls grob hacken. Ingwer schälen und fein hacken.

  2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie weich und glasig sind.

  3. Gewürze (Kreuzkümmel, Paprikapulver, Zimt und Muskatnuss) hinzufügen und kurz anrösten.

  4. Kürbisstücke in den Topf geben und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Zum Kochen bringen und dann bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.

  5. Die Suppe pürieren, bis sie glatt ist. Kokosmilch hinzufügen und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Die Suppe noch einmal erhitzen und heiß servieren. Optional können geröstete Kürbiskerne oder frische Kräuter wie Petersilie oder Koriander als Garnitur verwendet werden.

8 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Guest
Apr 26, 2023
Rated 5 out of 5 stars.

Ich hab die Suppe letztens ausprobiert und fand sie super lecker! Die Kombi mit Kokosmilch schmeckt klasse

Like

Guest
Apr 01, 2023
Rated 5 out of 5 stars.

Tolle Idee, das will man gleich nachkochen!😊

Like
bottom of page